Start Auto und Verkehr Sicher unterwegs: Babyschale Nuna PIPA next erhält Bestnote für Unfallsicherheit

Sicher unterwegs: Babyschale Nuna PIPA next erhält Bestnote für Unfallsicherheit

Teilen Sie den Artikel: Sicher unterwegs: Babyschale Nuna PIPA next erhält Bestnote für Unfallsicherheit

Sicher unterwegs: Babyschale Nuna PIPA next erhält Bestnote für Unfallsicherheit

Sicher unterwegs: Babyschale Nuna PIPA next erhält Bestnote für Unfallsicherheit

Frankenthal (ots) – “Sehr sicher”: So lautet das Urteil von ADAC und Stiftung Warentest für die Babyschale Nuna PIPA next mit Basisstation im aktuellen Kindersitz-Test 2020. Sie erreichte in Sachen Unfallsicherheit die Bestnote 1,2, ein Ergebnis, das in der Kategorie i-Size Babyschale bis 85 cm (seit 2016) noch nicht erzielt wurde! Und auch sonst konnte die Babyschale die Tester überzeugen: mit einer guten Gesamtnote von 1,6.

Babyschalen sollen die Kleinsten im Auto schützen. Ein Blick auf die Crashtestergebnisse des aktuellen Kindersitztests zeigt: Mit der Babyschale Nuna PIPA next mit Basisstation sind Babys besonders sicher unterwegs. Denn der Kindersitz der niederländischen Marke Nuna wurde gleich zweimal mit “Sehr gut” ausgezeichnet: beim Frontal- und beim Seitenaufprall. Gerade seitliche Crashs sind aufgrund der fehlenden Knautschzonen oft besonders gefährlich. Hier erzielte die Babyschale im Testvergleich die Bestnote (0,8) – dank ihrer automatisch ausklappenden Seitenaufprallschutzelemente an der Basisstation PIPA next Base. Weitere Sicherheitsmerkmale sind eine Knautschzone im Stützfuß, die die Aufprallenergie im Falle eines Unfalls absorbiert, sowie der patentierte Tailor Tech(TM)-Memoryschaum in der Kopfstütze.

Autofahren leicht gemacht

Neben der Sicherheit überzeugte die PIPA next auch durch ihre einfache Handhabung (Note: 1,9). Mit lediglich 2,8 Kilogramm (ohne Einlage oder Verdeck) ist sie die leichteste i-Size Babyschale auf dem Markt und macht gerade Müttern nach der Geburt das Leben leichter. Gleichzeitig bietet sie Eltern volle Flexibilität. Ob beim schnellen Einkauf zwischendurch oder fürs Carsharing – die Babyschale macht sich im Auto klein und lässt sich auch ohne Basisstation mit dem Fahrzeuggurt problemlos fixieren. Gut zu wissen: Mit einer Gesamtnote von 2,0 schneidet die PIPA next auch ohne Basisstation immer noch rundum gut ab.

Darüber hinaus punktete die Babyschale von Nuna mit einer sehr guten Verarbeitung und einer hochwertigen Ausstattung. Dazu gehören eine herausnehmbare Neugeboreneneinlage für Anpassung an Kopf und Körper und einhändig verstellbarer Kopfstütze. Für einen UV 50+ Sonnenschutz sorgt das Nuna Dream Drape, das Eltern sanft herunterziehen und geräuschlos mit Magneten befestigen können. Der weiche Bezug mit Merinowolle und Lyocell (TENCEL(TM)) reguliert Feuchtigkeit und hält das Baby angenehm warm und trocken.

Eigenschaften und Maße PIPA next

– Erstklassiger Schutz dank i-Size – Eine der leichtesten i-Size Babyschalen mit nur 2,8 kg (ohne Einlage oder Verdeck) – Patentierter Tailor Tech(TM)-Memoryschaum in der Kopfstütze bietet Passgenauigkeit und Seitenaufprallschutz – Herausnehmbare Neugeboreneneinlage für Anpassung an Kopf und Körper – Kopfstütze mit 7 Positionen – einstellbar mit einer Hand – Dream Drape(TM) lässt sich sanft herunterziehen und haftet geräuschlos mit Magneten – Weicher Bezug mit Merinowolle und Lyocell (TENCEL(TM)*) reguliert Feuchtigkeit – 3-Punkt-Sicherheitsgurt – Installation mit dem Fahrzeuggurt oder alternativ mit der PIPA next Base (separat erhältlich) – Verwendbar mit allen Nuna-Kinderwagen

Details PIPA next

Farben: Caviar, Chestnut, Frost, Sapphire und Moccha

Maße: L 69 x B 43 x H 59,5 cm

Gewicht Babyschale: 2,8 kg (ohne Einlage oder Verdeck)

Empfohlene Verwendung: Geburt bis 83 cm (max. 13 kg)

UVP PIPA next mit Basisstation

Deutschland: 369,90 EUR

Österreich: 379,90 EUR

UVP PIPA next

Deutschland: 219,95 EUR

Österreich: 229,95 EUR

*TENCEL(TM) ist eine Marke der Lenzing AG.

Über Nuna

Designed around your life: Das Leben als Familie ist ein Abenteuer wie kein anderes. Seit 2007 begeistert die Marke Nuna mit ihrem einzigartigen Stil, inspiriert durch die klaren Linien und die Raffinesse des Dutch Design. Das Ergebnis ist eine Babyausstattung, die so einfach, sicher und flexibel ist, wie junge Eltern es brauchen. Perfekt ausbalanciert zwischen praktisch und ästhetisch, egal, ob unterwegs oder zu Hause. Nachhaltige Materialien, verantwortungsbewusste Prozesse und ausgereifte Technik bieten dabei das Beste für Babys und Eltern.

Weitere Informationen unter https://www.nunababy.com/de/ und auf Instagram unter https://www.instagram.com/nuna_de/

In Deutschland und Österreich wird Nuna vertrieben von:

Allison GmbH, Adam-Opel-Straße 21, 67227 Frankenthal, Tel: +49 6233 3040-200,

Mail: info.de@nunababy.com

Pressekontakt:

Konfetti Kommunikation
Christine Richter
Tel: 0172 4188410
Mail: nuna@konfetti-kommunikation.de

Teilen Sie den Artikel: Sicher unterwegs: Babyschale Nuna PIPA next erhält Bestnote für Unfallsicherheit

Ähnliche Artikel wie Sicher unterwegs: Babyschale Nuna PIPA next erhält Bestnote für Unfallsicherheit

Sie lesen geraden den Artikel - Sicher unterwegs: Babyschale Nuna PIPA next erhält Bestnote für Unfallsicherheit

- Advertisment -

Most Popular

Kostenlose Schrottabholung in witten durch professionelle Schrotthändler

Mit der Schrottabholung witten ist es ein Kinderspiel,  Altmetall loszuwerdenEin kurzer Anruf genügt und schon erfolgt die Schrottabholung – völlig kostenfrei und unkompliziert Nachdem lange...

Mit dem Schrottabholung Krefeld ist es einfach, Metallschrott loszuwerden

Die Schrottabholung Krefeld verbindet die Tradition des Abholens von Schrott mit den heutigen Anforderungen an das Rohstoff-Recycling Wer davon ausgeht, dass das Einsammeln und Wieder-...

Autoankauf Wuppertal: kauft jeden Gebrauchtwagen an! Jetzt Ihr Auto fair verkaufen

Autoankauf Wuppertal kauft jeden Gebrauchtwagen an! Jetzt Ihr Auto fair verkaufen https://www.ot-autoankauf.de/autoankauf-Wuppertal/ - Auto verkaufen in Wuppertal zum Höchstpreis. Kostenlose Abholung in Autoankauf Wuppertal. Bei...

Zahl der Woche: Ich geb Gas: Deutsche fahren gerne auf der Autobahn

Zahl der Woche: Ich geb Gas: Deutsche fahren gerne auf der Autobahn Saarbrücken (ots)- forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt ergibt: 79 Prozent der deutschen Autofahrer...

GSB Gold Standard Banking, Josip Heit und SPREE FLUG Luftfahrt in Zeiten des Coronavirus

GSB Gold Standard Banking, Josip Heit und SPREE FLUG Luftfahrt in Zeiten des Coronavirus Hamburg (ots) - In der Coronavirus-Pandemie treffen Stellenstreichungen, wie aktuell beim...

SKODA baut Marktanteil in Deutschland weiter aus

SKODA baut Marktanteil in Deutschland weiter aus Weiterstadt (ots) - Trotz der negativen Einflüsse der Corona-Pandemie steigt Marktanteil in den ersten sechs Monaten des Jahres...

Custom PHEV-Baureihe: Ford führt Geofencing-Funktion

Custom PHEV-Baureihe: Ford führt Geofencing-Funktion zur automatischen Umschaltung in den Elektromodus ein Köln (ots)- Geofencing-Modul wird noch im Herbst 2020 für den Tourneo Custom Plug-in-Hybrid...

Autoankauf Bochum: Schneller und sicherer Autoankauf – bei jedem Zustand und Kilometerstand

Autoankauf Bochum: Schneller und sicherer Autoankauf - bei jedem Zustand und Kilometerstand Natürlich ist es im Falle eines Neuwagen-Kaufs auf den ersten Blick am einfachsten,...

Neun Bundesländer haben jetzt Sommerferien

Neun Bundesländer haben jetzt Sommerferien / Ferienauftakt war bisher weniger staureich als 2019 / ADAC Stauprognose für 10. bis 12. Juli München (ots) - Obwohl...

In einer Nacht von Sylt nach Salzburg

In einer Nacht von Sylt nach Salzburg: ALPEN-SYLT Nachtexpress absolviert mit 120 Gästen an Bord erfolgreich rund 1.000 Kilometer lange Premierenfahrt nach Österreich. Westerland/Salzburg (ots)...

Premium-Dienst für Verkehrsinformationen

Premium-Dienst für Verkehrsinformationen: Ford beauftragt TomTom als Zulieferer für nächste SYNC-Generation Dearborn, Michigan, USA/Köln (ots) - TomTom erhält von Ford den Auftrag zur Ausstattung der...

Zu einseitiger Fokus auf Elektroautos verschlechtert CO2 Bilanz in Deutschland

Zu einseitiger Fokus auf Elektroautos verschlechtert CO2 Bilanz in Deutschland. / Die Folgen: 40 Mio. t mehr CO2 bis 2030, zusätzliche Kosten von bis...